Merken

Schachvereinigung Hockenheim

Niederlage gegen SG Rochade Kuppenheim

In der 9. Runde der Badischen Oberliga musste die Hockenheimer Erste eine 2:6-Niederlage gegen die SG Rochade Kuppenheim hinnehmen. Die Punkte holten: Jürgen Möldner (remis), FM Oliver Günthner (remis), Ferdinand Ptak (remis) und Dr. Christian Günther (remis).

Leider kamen nur zwei Begegnungen der 3. Runde der Stadtmeisterschaft zustande. Hier die Ergebnisse: Gerold Rocholz – Jürgen Möldner 0:1 und Jürgen May – Christian Würfel (alle SV 1930 Hockenheim) remis. Mit seinem erneuten Sieg strebt der Jürgen Möldner mit 4 Punkten aus 4 Partien unangefochten der Titelverteidigung entgegen.

Am kommenden Freitag, den 25. März 2022 beginnt das Jugendschach um 17:30 Uhr in der Zehntscheune. Die Erwachsenen treffen sich am Freitag um 19:30 Uhr am gleichen Ort zu einem freien Spielabend. Zuschauer und Gastspieler sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen.

Es gelten die aktuellen Hygiene-Konzepte des Landes sowie der Stadt Hockenheim und der Schachvereinigung 1930 Hockenheim. Es gilt nach wie vor die 3G-Regelung. Bitte beachten, dass in geschlossenen Räumen eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) getragen werden muss. Beim Spielen (am Brett) kann die Maske abgesetzt werden.

In einer Nachholbegegnung in der Kreisklasse A spielt Hockenheim IV am Sonntag, den 27. März um 10:00 Uhr beim SSC Altlußheim II.

Ebenso tritt am Sonntag, den 27.03.2022 um 10:00 Uhr ein Hockenheimer Vierer-Senioren-Team in der Bezirksrunde der Badischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft beim SK Mannheim 1946 an. (mw)