Merken

Fünfte Jahreszeit hat begonnen

OB Zeitler übergibt Rathausschlüssel den Narren

Fastnachtseröffnung im Hockenheimer Rathaus

dom

Oberbürgermeister Marcus Zeitler fühlte sich wohl inmitten der Hoheiten und Narren im Bürgersaal.

Mehr noch: Oberbürgermeister Marcus Zeitler überreichte den Rathausschlüssel an die beiden Hoheiten des C. C. Blau Weiss mit einem Kniefall. Stadtprinzessin Melissa I. und Kinderprinzessin Sophie I. nahmen diesen dankend in Empfang. Das soll aber nicht zur Gewohnheit werden, ließ das neue Stadtoberhaupt wissen. Im nächsten Jahr werde er wesentlich mehr Wiederstand leisten, sagte Zeitler, der in seiner Ansprache das ehrenamtliche Engagement beider Vereine lobte.

HCG

Gabriele Biefel, Präsidentin der HCG, stimmte die Närrinnen und Narren auf eine 5. Jahreszeit voller Freude an, denn „Lachen und Humor sind wichtig, als Medizin sind sie stets richtig“. Drei Frauen würden nun in Hockenheim bis Aschermittwoch das Zepter schwingen. Die dritte im Bunde der Karnevalshoheiten ist nämlich HCG-Rennstadtprinzessin Eva I. 

C.C. Blau Weiss

Jeanette Huck, Vizepräsidentin des C. C. Blau Weiss, freute sich, dass in der Fastnachtszeit „jeder ein anderer sein“ kann und gab das Motto aus „hier gibt es kein Maß, es geht ganz einfach nur um Spaß“. Und den hatten die Närrinnen und Narren bei der lockeren Atmosphäre im Bürgersaal des Rathauses. Nach je einem dreifachen „C.C. Ole“ und „Hoggene Ahoi“ zog die bunte Schar weiter zum Zehntscheunenplatz, wo durch einen Böllerschuss durch die Musketiere Pforzheim der Start in die 5. Jahreszeit lautstark eingeläutet wurde.