Merken

Öffnungszeiten und Ausstellungsführungen über die Feiertage

Doris Erbacher, Framework 48, 2022/23 © VG Bild-Kunst, Bonn 2023, Foto: Andreas Sporn

Die aktuellen Ausstellungen sind bis 7. April 2024 zu sehen:

 

Rozbeh Asmani. All Our Colours

 

Made of Paper

 

Eine Soloschau stellt die Arbeit von Rozbeh Asmani vor. Der junge Künstler befasst sich mit Farbmarken, die beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet sind. Neben einigen großen Werken in Form von farbig plakatierten Billboards werden fotografische Arbeiten gezeigt. Parallel thematisiert eine Sammlungspräsentation, ergänzt um ausgewählte Leihgaben, die Vielseitigkeit von Papier als Werkstoff der Kunst. Collagen, Scherenschnitte und Faltungen sind ebenso zu sehen wie gestaltete Papierobjekte mit strukturierten Oberflächen sowie Exponate aus Papierprodukten des Alltags, etwa aus Tempotaschentüchern oder Briefmarken.

 

 

Öffnungszeiten über die Feiertage:

Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester geschlossen // 2. Weihnachtstag, Neujahr geöffnet von 14 bis 18 Uhr // 6. Januar geöffnet von 11 bis 18 Uhr

 

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen findet um 15.30 Uhr eine kostenfreie öffentliche Ausstellungsführung statt.

(außer Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester)

 

 

 

kimuri-Kunstatelier in den Ferien

Donnerstag, 4. Januar, 14 – 15.30 Uhr

 

Inspiriert von einem Rundgang durch die Ausstellungen, gestalten Kinder ab 7 Jahren eigene kleine Kunstwerke. Anmeldung erforderlich unter 07157 53511-40 oder an der Museumskasse, € 6, inkl. Material

 

 

 

Rozbeh Asmani, Colourmarks Billboard, 2013–17 © Künstler, Foto: Andreas Sporn

Rozbeh Asmani, Colourmarks Billboard, Schwan-Stabilo Schwanhäuser GmbH & Co. KG, Ausstellungsansicht Bundeskunsthalle Bonn, 2022 (Detail) © VG Bild-Kunst, Bonn 2023, Foto: Rozbeh Asmani / Esther Stocker, Ohne Titel, 2015 © Künstlerin, Foto: Meinrad Ho

© Museum Ritter

Lore Bert, Lotusblüte, 2020 © Künstlerin, Foto: Dorothea van der Koelen

© Museum Ritter

PreviousNext