Merken

Pflegebedürftig – was nun?

Die VHS bietet in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Buchen einen Beratungsabend zum Thema „Pflegebedürftig – was nun?“ an. Die gebührenfreie Veranstaltung findet am 09. Januar von 18.30 bis 20 Uhr im VHS-Haus 2 in Buchen statt. Der Pflegestützpunkt ist eine kostenfreie und neutrale Beratungsstelle. Der Wunsch vieler Menschen ist es, trotz nachlassender Kraft, Krankheit oder Behinderung zu Hause in der gewohnten Umgebung leben zu können. Häufig wird man unvorbereitet mit belastenden und scheinbar unlösbaren Problemen konfrontiert. Das Team des Pflegestützpunkts gibt einen Einblick in die Möglichkeiten der Versorgung. Anmeldungen und weitere Infos unter www.vhs-buchen.de.