Merken

Samstag, 3. September 2022 - Unterwegs auf Genusspfaden im Hochschwarzwald (Glottertal) von St. Märgen nach St. Peter

Unsere Tour startet an der Klosterkirche Maria Himmelfahrt in St. Märgen bzw. am Hotel “Zum Hirschen” und führt uns aussichtsreich am Waldrand entlang, wo wir eine schöne Sicht auf die Klostersiedlungen St. Märgen und St. Peter in der Ferne haben.

Außerdem bietet sich uns eine herrliche Panoramasicht auf die umliegenden Schwarzwaldberge, den Feldberg, den Schauinsland und bei klarem Wetter sogar über die Rheinebene bis zu den Vogesen. Der Weg führt vorbei an der Rankmühle weiter zum Birkwegeck, vorbei an verschiedenen Kapellen und hinab zur sehenswerten Barockkirche St. Peter im gleichnamigen Ort. Die Mittagspause nehmen wir im Landidyll Hotel “Zum Kreuz” in Glottertal ein, wo uns Gastlichkeit mit Herz und kulinarischen Köstlichkeiten erwartet.

Danach kehren wir ins Klosterdorf St. Peter zurück, besuchen die wunderschöne und sehenswerte Kirche und erfahren viel über die Geschichte der Zähringer Herzöge (ursprünglich aus Weilheim / Teck), die Entstehung der Kirche und des Benediktinerklosters.

Nach der Verweildauer treten wir die Rückfahrt nach Echterdingen an.

Panoramaweg: 8,5 Km - 142 Hm Anstieg, 323 Hm Abstieg, 3,0 h Gehzeit, Mittelschwer.

7.30 Uhr Start mit dem Bus der Firma Schäfer in der Maiergasse (Zehntscheuer)

17.00 Uhr Rückfahrt von St. Peter nach Echterdingen

20.00 Uhr Ankunft in Echterdingen

Fahrtkosten: Mitglieder des Schwäb.-Albvereins 20 €, Nichtmitglieder 25 €.

Anmeldung bitte ab 26.8. bis spätestens 31.8.2022 per E-Mail bei p-itzinger@t-online.de oder telefonisch unter 0711-7970800

Es freuen sich auf eine rege Teilnahme P. Itzinger und W. Durner