Merken

Schlangenfans gesucht

Josefine Bohn

Kaum zu glauben, aber statt die eigenen Haustiere in ein Tierheim zu bringen oder in einer Tierauffangstation abzugeben, kommt es immer wieder vor, dass sie einfach ausgesetzt werden. Schutzlos der Natur ausgeliefert würden die Wenigsten überleben und haben großes Glück, wenn sie, oft durch Zufall, gefunden werden. So war es sicherlich auch bei unserer Königspython. Mitten im Wald wurde sie von Spaziergängern entdeckt und konnte dann gesichert werden. Die ca. 1,50 m lange Schlange ist, trotz der Umstände, in einem guten gesundheitlichen Zustand und frisst regelmäßig ihre Portionen. Aber leider können wir weder Angaben zum Alter noch zur Vorgeschichte machen. Wir suchen nun verantwortungsvolle Halter, die die der Königspython einen Platz in einem großen Terrarium anbieten können. Idealerweise ist Erfahrung in der Haltung solcher Schlangen vorhanden, auf jeden Fall aber sollte man ausreichend informiert sein. Bei Interesse freuen wir uns über eine E-Mail oder einen Anruf.