Merken

Großer Preis von Deutschland

Sebastian Vettel trägt sich ins Goldene Buch ein

Hockenheim-Formel 1-Hockenheimring-Sebastian-Vettel

Alexander Heil

Formel 1-Fahrer Sebastian Vettel (Mitte) trug sich am Wochenende in Anwesenheit von Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg (l.) und Ring-Geschäftsführer Georg Seiler (r.) in das Goldene Buch der Stadt Hockenheim ein.

Die hervorragende Fahrleistung von Formel 1-Pilot Sebastian Vettel am Rennsonntag begeisterte zahlreiche Besucher auf dem Hockenheimring. Er fuhr nach einem verpatzten Qualifying bei Regen von Platz 20 auf das Siegertreppchen. Für diesen erfolgreichen zweiten Platz haben ihm sicherlich auch die guten Wünsche am Samstag geholfen. Sebastian Vettel trug sich vor dem Renntag in Anwesenheit von Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg und Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler in das Goldene Buch der Stadt Hockenheim ein. Beide wünschten Sebastian Vettel viel Erfolg und Glück für das Rennen. Der Wunsch scheint ihm geholfen zu haben, findet Thomas Jakob-Lichtenberg rückblickend. Das Wochenende wird auch Sebastian Vettel in Erinnerung bleiben. Das beweist auch sein Eintrag. „Vielen vielen Dank für all die schönen Runden auf dem Hockenheimring“, schrieb Vettel in das Goldene Buch der Stadt.