Merken

Spendentopf mit 20.000 € gefüllt

Spendenmeisterschaft vom 5. bis 12. Dezember 2022

Teamwork

howtogoto/iStock/Getty Images plus

⇒ Nutzen Sie die Chance, die Finanzen für Ihr Vereinsprojekt zu erhöhen.

⇒ Je mehr Spenden auf Ihrem Projekt eingehen, desto höher wird der Anteil aus dem Spendentopf.

Mit dieser Spendenmeisterschaft setzt die Nussbaum Stiftung ein weiteres deutliches Zeichen für ihr nachhaltiges Ziel, „Gemeinsam Heimat stärken“. Der Stifter Klaus Nussbaum würdigt damit alle ehrenamtlich und bürgerschaftlich Aktiven, die unsere Gesellschaft solidarisch stärken und dazu beitragen, dass unsere Städte und Gemeinden Heimat bleiben und für neue Einwohner Heimat werden. Mit 20.000 Euro füllt Klaus Nussbaum mit seiner Stiftung den Spendentopf für die Spendenmeisterschaft auf gemeinsamhelfen.de.

Am Ende dieser Meisterschaft der guten Taten erfolgt die Verteilung des Spendentopfs prozentual an die Projekte. Je mehr Spenden eingehen, desto größer wird der Anteil.

Projekte, die sich bis zum 29. November 2022 auf gemeinsamhelfen.de registriert haben, können von der Spendenmeisterschaft profitieren.

Video Spendenmeisterschaft Dezember 2022: So funktioniert's

Die Spenden gehen zu 100 Prozent an den begünstigten Antragsteller. Ohne Abzug.  Für jede Spende gibt es automatisch eine Spendenbescheinigung im Januar/Februar 2023.

Weitersagen!

Sagen Sie es allen weiter und laden Sie zum Mitmachen ein. Die Corona-Pandemie hat die Vereine und gemeinnützigen Organisationen schwer getroffen. Jeder Cent zählt, jede Spende hilft Ihrem Projekt. Die Nussbaum Stiftung trägt mit der Spendenmeisterschaft ihren Teil dazu bei.

Spendenmeisterschaft vom 5. bis 12. Dezember 2022 – jetzt mitmachen

gemeinsamhelfen.de

Spendenmeisterschaft vom 5. bis 12. Dezember 2022 – jetzt mitmachen

Hier finden Sie alle Projekte auf gemeinsamhelfen.de

Hier können Sie ein neues Projekt einstellen (mit Erklär-Video)

Info

Alle Infos zur Spendenmeisterschaft gibt es hier.

Mit gemeinsamhelfen.de wird Nussbaum Medien seiner Unternehmensphilosophie „Gemeinsam Heimat stärken“ gerecht, mit dem Ziel, das Ehrenamt in Vereinen, Kirchen und Organisationen zu stärken. Gerade während der Corona-Krise wird deutlich, wie wichtig gesellschaftlicher Zusammenhalt und Digitalisierung sind. Mit gemeinsamhelfen.de will Nussbaum Medien diese Möglichkeiten vereinen und die Welle der Solidarisierung in die Partnerstädte und -gemeinden transportieren. Dazu trägt auch die im Jahr 2011 gegründete Nussbaum Stiftung bei. Sie fördert Projekte über die Plattform als Partner von gemeinsamhelfen.de.