Merken

Spielberichte und Ankündigungen

SV Pfrondorf – TSV Gomaringen I  1:3 (0:2)

Am Anfang tat sich unsere Erste auf dem engen Platz gegen die spielerisch starken Gastgeber schwer. Dennoch ging man nach 17 Minuten in Front. Ralf Wohlbold köpfte einen verunglückten Schuss von Daniel Knop zum 1:0 in die Maschen. Mit der Führung im Rücken bekam der TSV das Spiel immer besser in den Griff und erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Tim Falkenburger nutzte dabei einen Fehler der Pfrondorfer Hintermannschaft eiskalt aus (34.) und verschaffte seinem Team ein beruhigendes Polster. Nach dem Seitenwechsel kamen die Wiesaztäler wie die Feuerwehr aus der Kabine und trafen direkt zum 3:0. Nach einem schönen Spielzug über Kiyali Coulibaly und Tim Falkenburger schnürte Ralf Wohlbold den Doppelpack (47.). Daraufhin wurden die Hausherren wieder stärker und markierten alsbald das 3:1 (59.). Auch danach blieb Pfrondorf spielbestimmend, hatte allerdings dabei kaum nennenswerte Torraumszenen, sodass unsere erste am Schluss verdient die drei Punkte einsackte.

Aufstellung: Burkert, Schowalter, Junger, Zondler (71. Scheidler), Vitale, Falkenburger (81. Weihing), Wohlbold (85. Hechler), Coulibaly (73. Lever), Geiser, Mohl, Knop 

SGM Mössingen/Belsen – TSV Gomaringen II  2:1 (0:0)

Tor: Frodwin Tchassem (61.)

Aufstellung: Hahn, Krause (91. Multani), Kolly, Sparka, Walz, Bahle (62. Janker), Böhm, Bernhardt, Frodwin Tchassem, Vollmer, Kylian Tchassem (81. Fobke)

Spielankündigungen für Sonntag, 3. Dezember:

14:00 Uhr:  SV Wendelsheim – TSV Gomaringen II

14:00 Uhr:  TSG Upfingen – TSV Gomaringen I