Merken

Remmidemmi Festival: Rahmenprogramm

Talks und Partys beim Widerstandsfestival Remmidemmi

Autor*innen und Regisseur*innen des Remmidemmi Festivals

Susanne Reichardt

Zusammentreffen der Autor*innen und Regisseur*innen

Das Theater und Orchester Heidelberg lädt beim WiderstandsfestivalRemmidemmi, das vom 7. bis 10. Oktober 2022 an vielen verschiedenen Orten in Heidelberg stattfindet, zum gemeinsamenGespräch und zum Feiern ein.

Nach dem Remmidemmi-Festivaltag verwandelt sich Leon Wieferich zum Festivalstart am Freitag, den 7. Oktober 2022 ab 23:00 Uhr vom Schauspieler zum DJ. Er sorgt bei der Eröffnungsparty als Neon Lobster im Marguerre-Saal-Foyer des Theaters und Orchesters Heidelberg für feinste Tanzmusik.

Um nach den ersten Festivaleindrücken am Samstag, den 8. Oktober 2022 offene Fragen und neu gewonnene Eindrücke zu besprechen, hat das Publikum ab 13:00 Uhr die Möglichkeit mit den Autor*innen vom Remmidemmi-Festival im direkten Gespräch bei der »Lagebesprechung« mehr über die Entstehung der Stücke zu erfahren und spannende Einblicke in die Arbeit der Autorenschaft zu bekommen. Hintergrundinformationen zu den Texten stehen vor Beginn des Festivals online als Podcasts zur Verfügung.

Am Samstagabend ab 23:00 Uhr lädt das Theater und Orchester Heidelberg schließlich in den Alten Saal zur großen Festivalparty ein, um das neue Festival gebührend zu feiern.

DJane Nadja Sühnel alias suehnel3000 aus Leipzig ist nicht nur DJane, sondern auch Theatermacherin. Ihre genre-fluiden Sets sind dancy Reisen durch Gefilde aus Acid House, Electro, HipHop, Pop, Detroit Techno und vielem mehr. Jeder Track, den suehnel3000 spielt ist ein besonderes Fundstück, ein Song mit Geschichte und vor allem eine Tanzeinladung für alle.

Remmidemmi Festival: Rahmenprogramm
Freitag 7. Oktober 2022
23:00 – 02:00 Uhr | »Lagebesprechung« | Foyer Marguerre-Saal

Samstag 8. Oktober 2022:
13:00 Uhr | Lagebesprechung | Foyer Marguerre-Saal
23:00 – 02:00 Uhr | Festivalparty | Alter Saal

Weitere Informationen sowie Karten unter www.theaterheidelberg.de oder an der Theaterkasse, Theaterstraße 10; 06221 | 58 20 000; tickets@theater.heidelberg.de