Merken

Der Zwinger öffnet seine Türen

Theaterführungen am Tag des offenen Denkmals® im Zwinger

Blick aus dem Zuschauerraum auf die leere Bühne

Peer Rudolph

Der Zwinger 1 ist Spielstätte des Theaters und Orchesters Heidelberg

Zum Tag des offenen Denkmals wird auch der Zwinger seine Türen öffnen. Seit 2000 Spielstätte des Theaters und Orchesters Heidelberg, hat der Zwinger eine bewegte Vergangenheit von fast 150 Jahren hinter sich. Seine Räumlichkeiten dienten seit dem 19. Jahrhundert bereits als Gastwirtschaft, Varieté-Theater, Konzerthaus, Lazarett und Turnhalle.

Frisch renoviert, lädt er jetzt zur Besichtigung ein. Am Tag des offenen Denkmals®, der dieses Jahr unter dem Motto »Sein und Schein« steht, bieten Peer Rudolph, Technischer Direktor des Theaters, und Dirk Wiegleb, Technischer Leiter des Zwingers, Theaterführungen durch den Gebäudekomplex an. Neben Informationen zur Geschichte des Gebäudes erwartet die Besucher*innen eine Technik-Show.

Führungen finden stündlich zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr statt, um Voranmeldung unter besuchergruppen@theater.heidelberg.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.theaterheidelberg.de