Merken

Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball

TV Mosbach I besiegt VfK Diedesheim I

Foto: rh/pm

Stefan Stumpf und Andre Becker (von links) Gewinner der 1. Mosbacher Beachvolleyball Stadtmeisterschaft.

Andre Becker und Stefan Stumpf vom TV Mosbach heißen die Sieger der ersten Mosbacher Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball. Bei herrlichem Wetter hatten sich acht Teams aus drei Vereinen auf der Beachvolleyballanlage in Lohrbach eingefunden, darunter erfreulicherweise auch zwei Damenteams.

Zunächst waren in zwei Vierergruppen die Halbfinalisten zu ermitteln. In Gruppe A gelang dies den späteren Siegern vom TV Mosbach I, die mit 6:0 Punkten verlustfrei blieben und sich vor Udo Bernion und Vedat Mutlu vom VfB Waldstadt durchsetzten. In Gruppe B überzeugten mit jeweils 5:1 Punkten ebenfalls die Favoriten, wobei sich Lars Guthörle und Michael Uhrig (VfK Diedesheim I) äußerst knapp vor Jörg Grimm und Dirk Schoder (TV Mosbach II) behaupteten.

Halbfinale

Im ersten Halbfinale kam es damit zum vereinsinternen Duell zwischen TV Mosbach I und TV Mosbach II. In einer nahezu ausgeglichenen Partie zeigten sich Becker/Stumpf einen Tick stärker und setzten sich in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:19 gegen Grimm/Schoder durch. Das zweite Halbfinale gestaltete sich genauso spannend, wechselte doch auch hier die Führung mehrfach ab. Erst in der Schlussphase gelangen Guthörle/Uhrig vom VfK Diedeheim die entscheidenden Bälle zum 21:19- und 21:18-Sieg über Bernion/Mutlu vom VfB Waldstadt.

Foto: rh / pm

Die drei erstplatzierten Teams der 1. Mosbacher Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball von links nach rechts: Lars Guthörle, Michael Uhrig, Stefan Stumpf, Andre Becker, Jörg Grimm, Dirk Schoder.

Platz 3

Das Spiel um Platz 3 sollte dann das spannendste mit der knappsten Entscheidung werden. 21:15 und 16:21 hieß es zwischen TV Mosbach II und dem VfB Waldstadt I nach zwei Sätzen, so daß der Tiebreak entscheiden musste. Nach ständig wechselnder Führung ging dieser sogar in die Verlängerung, bevor der 17:15 Endstand und Platz 3 für das Team Jörg Grimm und Dirk Schoder vom TV Mosbach II feststand.

Das Finale selbst wurde zumindest im ersten Satz mit einem 21:6-Kantersieg eindeutig vom Team Mosbach I beherrscht.Im zweiten Satz bäumten sich die Diedesheimer noch einmal auf und sah es bei deren 17:13-Führung nach einem Entscheidungssatz aus. Nach einer Aufschlagserie von Andre Becker stand es aber plötzlich 17:17. Bei 19:18 gingen die TVler erstmals in Führung und vollendeten zum 21:18-Satz- und Spielgewinn.

Stadtmeister

Nach sieben Stunden Beachvolleyball konnte Turnierleiter Rainer Heckmann die Siegerpokale an die Stadtmeister Andre Becker und Stefan Stumpf vom TV Mosbach I und die Silber- und Bronzemedaillen an die Teams VfK Diedesheim I und TV Mosbach II überreichen.

Die weiteren Platzierungen: 4. Udo Bernion/Vedat Mutlu (VfB Waldstadt I) , 5. Corina Kiefer/Helena Heidmann (VfK Diedesheim II), 6. Manfred Riedel/Alex Schmidt/Thomas Bremekamp (VfB Waldstadt II), 7. Clarissa Horn/Joana Schiffers (VfK Diedesheim III), 8. Joe Barzen/Rainer Heckmann (TV Mosbach III).