Merken

Fahrer übersieht Stauende

Unfall auf A5 bei Bruchsal: 3 Menschen teils schwer verletzt

Unfall auf A5 bei Bruchsal: 3 Menschen teils schwer verletzt.

Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Unfall auf A5 bei Bruchsal: 3 Menschen teils schwer verletzt.

Im stockenden Verkehr vor einer Baustelle hatte ein 26-Jähriger nach ersten Erkenntnissen das Stauende übersehen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 36-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Eine 33 Jahre alte Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Für die Landung eines Rettungshubschraubers musste die Autobahn in Richtung Karlsruhe zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Danach wurde eine Spur freigegeben. Knapp vier Stunden nach dem Unfall waren die Aufräumarbeiten beendet.