Merken

Hockenheimer Marketing Verein

Virtuelle Spargel- und Weinverkostung

Hockenheimer Marketing Verein

Sandro Camilleri

Beim Vorkosten: Weinhändler und Gastronom von der Trattoria Aquaria Sandro Camilleri (l.) und Getränkehändler Norbert Gaa

Für alle Liebhaber des königlichen Gemüses aus der Region - dem Spargel - sowie den passenden Weinen dazu, hat am Pfingstsamstag, 22. Mai 2021 ab 18 Uhr der Arbeitskreis Lebensqualität & Identifikation (LQID) des Hockenheimer Marketing Vereins (HMV) die perfekte Veranstaltung kreiert: Spargel trifft Wein - virtueller Spaß und echter Genuss.

Weißer Samstag fällt aus

Normalerweise organisiert der AK LQID den Weißen Spargelsamstag rund um den Wasserturm in Hockenheim. In diesem Jahr wäre es wieder am 8. Mai so weit gewesen. Corona-bedingt musste er vom HMV jedoch zum zweiten Mal in Folge abgesagt werden. Daher die Idee eines kontaktlosen Spargel-Wein-Events, ganz gemütlich in den eigenen vier Wänden, im eigenen Garten oder auf dem Balkon, mit so vielen Personen, wie entweder die aktuelle Corona-Verordnung zu dem Zeitpunkt erlaubt oder aber der Wein hergibt!  

Wein

Zur Verkostung stehen an diesem Abend unterschiedliche, feinfruchtige Weine aus der Region, aber auch aus Italien zur Auswahl. In Form einer gekonnten und spritzigen Degustation des Weinkenners Sandro Camilleri, Weinhändler und Pächter der Trattoria Aquaria in Hockenheim, werden die Weine in einem Online-Tasting vorgestellt, erklärt welcher Wein am besten zum Spargel passt, über Herkunft und Anbau gesprochen, um dann mit echtem Genuss von allen Teilnehmern verköstigt zu werden.

Vier Gastronomen

Das dazu passende Spargelgericht und Dessert kann ganz entspannt auf der Homepage des HMVs ausgesucht und per Telefon oder über die jeweiligen Homepages bei den folgenden vier Hockenheimer Gastronomen bestellt werden: Gülder Engel, Trattoria Aquaria, Catering Wilp und Café Lato. Die fertigen Essen werden zeitnah während des Wein-Tastings nach Hause geliefert. Damit treffen sich zwei kulinarische Partner, die besser nicht harmonisieren könnten.

Weinbox

Die Weinbox (vier Weine und zwei Wasserflaschen), die von Getränkehändler Norbert Gaa wie auch von dem Weinhändler Sandro Camilleri zusammengestellt wurden, können ab sofort über ein Bestellformular auf der Homepage des HMVs bestellt werden. Nach einer verbindlichen Anmeldung und Überweisung von 35 Euro, so viel kostet die Weinbox, erhält der Teilnehmer vom HMV einen entsprechenden, kostenlosen Zugang zur Online-Veranstaltung und eine Bestätigung mit der die Box schon vorab bei Getränke Gaa in der Heidelberger Straße 106/1 in Hockenheim abgeholt werden kann.