Merken

Odenwaldklub Hockenheim

Wanderer immer fleißig unterwegs

Hockenheim-Odenwaldklub-Jahreshauptversammlung

Schwindtner

2. Vorsitzender Heinz Greif, Alfred Weimar, Bernadette Weimar, Gisela Jardot, Manfred Christ, Gabriele Christ, Friedhelm Müller, Evelyn Müller, 1. Vorsitzende Christa Greif (v.l.)

Zu Beginn gedachte man den verstorbenen Ehrenmitgliedern Elisabeth Hoffmann, Luise Böhm und Kurt Hoffmann, sowie den langjährigen Mitgliedern Anne Gelb, Rudolf Schmid und Wolfgang Soeder.

Nach dem Protokollbericht von Annette Kammer erstattete die 1. Vorsitzende einen kurzen Überblick über die im letzten Jahr durchgeführten Begegnungen im Bezirk sowie über wichtige Termine für das laufende Jahr. So ergibt sich z.B. die Möglichkeit, am 4. August 2019 am Bezirkswandertag in Neckarbischofsheim mit Fahrgemeinschaften teilzunehmen.

Wanderwart Richard Sauter vermeldete gute Beteiligung an den angebotenen Wanderungen und bedankte sich hierfür bei allen Wanderführern für die gute Zusammenarbeit und die geleisteten Touren. Den ausführlichen Bericht erstattete er bereits bei der Wanderehrungsfeier Anfang Januar. Zum bundesweiten Tag des Wanderns, am 14. Mai, wird wieder eine Abendwanderung rund um Hockenheim angeboten werden.

Der Schatzmeisterin Gerda Koch wurde nach ihrem detaillierten Kassenbericht eine übersichtliche und ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt, sodass auf Antrag der Revisorin Christa Soeder die gesamte Vorstandschaft entlastet werden konnte.

Ehrungen

Der Höhepunkt einer Hauptversammlung ist die Ehrung langjähriger Mitglieder. So konnten durch die beiden Vorsitzenden insgesamt 10 Mitglieder, teilweise mit Präsenten, Blumen und Urkunden, ausgezeichnet werden.

50 Jahre Mitgliedschaft: Else Kruger
40 Jahre Mitgliedschaft: Gabriele und Manfred Christ, Evelyn und Friedhelm Müller, Klaus Weber
10 Jahre Mitgliedschaft: Helga Behm, Gisela Jardot, Bernadette und Alfred Weimar

 

Mit Wehmut musste der Singkreis Ende letzten Jahres wegen Überalterung und gesundheitlichen Problemen aufgegeben werden. Unter Hinweis auf den fast ausgebuchten 6-Tage-Ausflug nach Hohenstein-Ernstthal mit Umgebung und zum Tages-Ausflug am 07. September zum Kloster Maulbronn, zu dem man sich ab sofort bei Christa Greif anmelden kann, schloss die Vorsitzende ihren Bericht.  

Ehrungen

Wahlleiter Prof. Werner Weißbrodt  konnte auf Anfrage per Akklamation die Wahl durchführen und so wurde das gesamte Gremium einstimmig wiedergewählt.
Christa Greif (1. Vorsitzende), Heinz Greif (2. Vorsitzende), Helmut Ehringer (Ehrenvorsitzender), Annette Kammer (Schriftführerin), Gerda Koch (Finanzen), Richard Sauter (1. Wanderwart), Hans Gaa (2. Wanderwart), Harald Eisenmann und Edelgard Sauter (Beisitzer)