Merken

Stadtverwaltung Hockenheim

Werkausschuss tagt

Stadtverwaltung Hockenheim

bg

Rathaus Hockenheim

Am Mittwoch, dem 12. Januar, 17 Uhr, findet im Bürgersaal des Rathauses Hockenheim eine öffentliche Sitzung des Werkausschusses statt. Es wird darum gebeten, während dieser Sitzung eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, sofern keine Befreiung durch eine ärztliche Bescheinigung mitgeführt wird. Die Stadtverwaltung folgt damit den allgemeingültigen Hygieneempfehlungen, um einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten.

Tagesordnung

  1. Besucherfragen
  2. Auftragsvergabe – Bau und Einrichtung Brand- und Einbruchmeldeanlagen Schalthaus Stadt, Kopfstation Wasserwerk, Umspannwerk
  3. Auftragsvergabe – Tiefbau- und Kabelverlegearbeiten zur Erneuerung der Mittelspannungskabel beim Umspannwerk
  4. Auftragsvergabe – Zusätzliche Überstromzeitschutzgeräte und weiteren Funktionspunkte für das Umspannwerk
  5. Mitteilungen der Verwaltung
  6. Anfragen aus der Mitte des Gremiums


Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. (cs)