Merken
Anzeige

Buchbar für Geschäftsreisen

Wiedereröffnung des Hotels am Hockenheimring

Zimmer im Hockenheim-Ring Hotel Motodrom

Hockenheim-Ring Hotel & Gastronomie GmbH

Renoviertes Einzelzimmer.

Die landesweite Verordnung zur Corona-Krise traf das Gastgewerbe gewaltig und somit auch das Hotel Motodrom. Sämtliche Zimmer- und Veranstaltungsbuchungen wurden quasi über Nacht storniert.

Daher entschied sich Geschäftsführer Richard Damian schweren Herzens für die vorübergehende Schließung.

Dieses Zeitfenster wurde jedoch sinnvoll genutzt, in dem man Brandschutzmaßnahmen in den öffentlichen Bereichen und Wirtschaftsräumen umsetzte. Brandabschnitte wurden neu definiert und verstärkt, Brandschutztüren im kompletten Hotel an den neuralgischen Punkten installiert, Klimaanlagen ausgetauscht, Sitzbezüge erneuert, das Restaurant erfreut sich an neuen Farben und einem innovativen Lichtkonzept und dekorative Renovierungen in einigen Zimmern.

Hockenheim-Ring Hotel & Gastronomie GmbH Restaurant im Hotel

Hockenheim-Ring Hotel & Gastronomie GmbH

Das Restaurant wurde farbglich umgestaltet und erhielt ein neues Lichtkonzept.

Am 4. Mai wird das Hotel wieder geöffnet und Zimmer können für Geschäftsreisen wieder gebucht und bezogen werden.

„Wir garantieren, dass die Gesundheit unserer Gäste an oberster Stelle steht und wir alles Erdenkliche tun werden, um ihnen zukünftig einen angenehmen und sicheren Aufenthalt in unserem Hotel zu gewährleisten! Aufgrund der anhaltenden Situation haben wir uns erneut intensiv mit der Erhöhung unserer Hygienestandards beschäftigt. Wir haben zusätzliche Desinfektionsstellen im ganzen Haus eingerichtet, unseren Empfang mit einem Spuckschutz ausgestattet, die Reinigungsintervalle in den öffentlichen Bereichen verkürzt, sowie Verhaltensregeln für unsere Mitarbeiter verschärft“ teilt Richard Damian mit.

Hockenheim-Ring Hotel & Gastronomie GmbH Richard Damian

Hockenheim-Ring Hotel & Gastronomie GmbH

Geschäftsführer Richard Damian freut sich, bald wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

„Die Vorfreude auf die ersten Gäste ist riesig und wir hoffen, dass wir auch bald unseren Catering- und Veranstaltungsbetrieb wieder in vollem Umfang aufnehmen können“ freut sich Damian.