Merken

Zweite Mannschaft verliert unglücklich zum Jahresauftakt

TSV Hardthausen ll – SGM Neudenau/Siglingen Il 1:0 (0:0)

Am letzten Sonntag im Februar trat man in Gochsen auf dem Kunstrasen an. Unsere SGM kam gut ins Spiel und konnte gezielt nach vorne spielen. Leider waren die letzten Pässe zu unpräzise und man konnte keinen Gewinn daraus ziehen. Die Gastgeber konnten nur durch Standards gefährlich werden. Jedoch waren beide Mannschaften nicht in der Lage, einen Treffer zu erzielen. Dementsprechend ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnte man an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen, leider ließ man beste Chancen ungenutzt. Wie es dann kommen musste, trafen die Gastgeber zum 1:0. Kurz nach der Führung der Gastgeber verletzte sich ein Spieler der Kocher-11 schwer und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Nach langer Unterbrechung versuchte man alles, um den Ausgleich zu erzielen. Leider verpasste man den Ausgleich zu erzielen und musste sich aufgrund der mangelnden Chancenverwertung geschlagen geben.

An dieser Stelle möchten wir dem Spieler von Hardthausen alles Gute und eine schnelle Genesung wünschen.

Es spielten: Fritz, Fischer, Dollinger, Fröhlich, Brenner, Wolpert, Valet, Pfleger, Pötzsch, Hofmann, Kircher, Zipf, Roshtash, Keküllüoglu