Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ist ein im Landkreis Esslingen verwurzelter Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Ob Ausbildung oder Studium – bei uns sind beide Karrierewege möglich. Leistungsstarke Abiturienten können – in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg – direkt in ein duales Studium einsteigen. Dafür müssen sie entsprechende schulische Leistungen und die persönliche Reife mitbringen.

Daneben setzen wir überwiegend auf die duale Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d). Für Realschulabsolventen dauert diese Ausbildung zweieinhalb Jahre. Abiturienten schließen sie bereits nach zwei Jahren mit der IHK-Zusatzqualifikation „Allfinanz“ (Finanzassistent) ab. Anschließend gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Etliche Absolventen wählen die breit gefächerten Studiengänge zum Bankfachwirt oder Bankbetriebswirt mit Präsenzunterricht während der Arbeitszeit oder nebenberuflich. Darüber hinaus unterstützt und begleitet die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen auch fachspezifische Weiterbildungen je nach Tätigkeitsfeld der Mitarbeiter.

Jugendliche müssen also keine Lebensentscheidung treffen nach dem Motto „entweder Ausbildung oder Studium“. Auch an eine duale Aus- und Weiterbildung kann ein Hochschulstudium angedockt werden, direkt nach der Ausbildung oder später. Dabei lassen sich bereits absolvierte Inhalte teilweise anrechnen.

Mehr Informationen gibt es unter www.ksk-es.de/ausbildung