Jährlich lockt die Veranstaltung bis 150.000 Besucher in die Stadt an der badischen Bergstraße.

Anfang März verwandelt sich der Festplatz in einen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und Buden für Jung und Alt. Das große Festzelt lädt zum Schlemmen ein. Hier finden alle Freunde des Schriesheimer Weins einen schmackhaften Tropfen. Daneben zeigen regionale und lokale Firmen im Gewerbezelt des BDS ihre Produkte und Dienstleistungen.

Über die gesamte Marktzeit sorgt ein abwechslungreiches musikalisches Programm für Unterhaltung.

Im Feuerwehrhaus, direkt am Festplatz gelegen, präsentiert der Kulturkreis Schriesheim über die gesamte Marktdauer eine Kunstausstellung.

Auch der Sport kommt beim Mathaisemarkt nicht zu kurz: So finden jährlich der Mathaisemarkt-Lauf sowie ein Boxkampf statt.

Parallel zum Geschehen auf dem Festplatz laden diverse Straußwirtschaften und der historische Zehntkeller in ihre Räumlichkeiten ein. Auch dort wird den Gästen bei einem Gläschen Wein so einiges geboten.

Höhepunkte des Mathaisemarktes bilden die Krönung der Weinhoheiten am Eröffnungsfreitag, der Festzug am ersten Mathiasemarkt-Sonntag sowie die Mittelstandskundgebung des BDS am Montag.

Der Mathaisemarkt beginnt üblicherweise jeweils am ersten Wochenende im März und wird freitags eröffnet.

Aktuelle Informationen und das Programm sind auf der Website der Stadt Schriesheim zu finden.

Magazin zum Matheisemarkt Schriesheim 2019

Nussbaum Medien St. Leon-Rot GmbH & Co. KG