Seit der Neuregelung der Rentenbesteuerung müssen sich immer mehr Rentner wieder mit dem Thema "Steuern" befassen.

Die Zahl derjenigen, die eine Einkommensteuererklärung abgeben müssen, ist deutlich gestiegen. Hinzu kommt: Das Finanzamt wertet die sog. Rentenbezugsmitteilung aus und hat daher immer einen Überblick, welche Einkünfte Rentner aus gesetzlichen Renten, Privatrenten oder betrieblichen Renten erzielen. Deshalb sollten Rentner genau prüfen, ob auch sie eine Steuererklärung abgeben müssen und entsprechend handeln. Viele Rentner wissen aber nicht, dass es gerade für sie im Einkommensteuerrecht eine ganze Reihe von Abzugsmöglichkeiten gibt, die man aber erst kennen muss, um sie nutzen zu können.

Ratgeber "Senioren und Steuern"

Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg e. V.

Ratgeber "Senioren und Steuern" - Jetzt beim Bund der Steuerzahler anfordern!

Welche Möglichkeiten Senioren haben, ihre Steuerlast zu mindern, darüber informiert der aktuelle Ratgeber des Bundes der Steuerzahler „Senioren und Steuern“. Auch was beim Hinzuverdienst neben der Rente zu beachten ist, wird ausführlich und leicht verständlich in dem Ratgeber erklärt. Und wer sich über die Regelungen bei der Erbschaftsteuer erkundigen will, findet in dem Ratgeber Antworten auf seine Fragen.

Den Ratgeber können Sie gerne bei uns anfordern. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0711/7677438 an. Sie erreichen uns auch per E-Mail unter bestellungenbw@steuerzahler.de oder postalisch unter Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg, Postfach 700152, 70571 Stuttgart.