Was im Jahr 1429 mit einem Jahrmarkt begann, wurde 1962 zum Ulmer Volksfest im Ulmer Stadtpark Friedrichsau.

Über 70 Fahrgeschäfte und Schaustellerbuden lassen bei den bis zu 300.000 Besuchern garantiert keine Langeweile aufkommen.

Im Almhüttendorf mit zünftigem Biergarten kann ordentlich gefeiert werden, und zahlreiche Essensstände sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

In der letzten Festwoche liegt auch der traditionelle Ulmer Schwörmontag.

Weitere Informationen

Alle Infos zum Event und das aktuelle Programm finden sich auf der Website zum Ulmer Volksfest.