Merken
Gewinnspiel

Nussbaum Stiftung gemeinnützige GmbH, Klaus Nussbaum

4 x 2 Tickets für das Neujahrskonzert am 07.01.2023

Neujahrskonzert der Nussbaum Stiftung

Nussbaum Stiftung

Exklusive Verlosungsaktion für Abonnenten: 4 x 2 Tickets für das Neujahrskonzert am 07.01.2023 im Harres St. Leon-Rot.

Teilnehmen

Für alle Abonnenten von Nussbaum Medien

  • Teilnahmeschluss: 10.12.2022
  • Dieser Nussbaum Club-Vorteil gilt für alle Abonnenten von Nussbaum Medien

Im Dreivierteltakt ins Neue Jahr 2023

Nach der zweijährigen Zwangspause wegen der Corona-Pandemie sorgt das beliebte Neujahrskonzert der Nussbaum Stiftung wieder für einen freudig-schwungvollen Start in das junge Jahr. Die traditionsreiche Philharmonie Baden-Baden lässt die „wienerischste“ Musik, welche je geschrieben wurde, erklingen. Vom Walzer bis zur Polka, die gesamte Musik-Palette rund um das „Wiener Blut“. Klaus Nussbaum richtet seit Jahren die Neujahrskonzerte aus und ermöglicht mit erschwinglichen Eintrittspreisen einem großen Publikumskreis einen exquisiten Kunstgenuss.

Unter der Leitung von Volker Christ beginnen die Philharmoniker gleich mit einem Walzerzauber von Johann Strauß Sohn das erlesene Konzert. Diesen ersten Programmteil hatte übrigens der Komponist im März 1877 in Baden-Baden selbst dirigiert. Nach der Pause erklingen die schönsten und bekanntesten Operetten-Arien von Carl Zellers „Ich bin die Christl von der Post“ bis hin zu Franz Lehárs „Meine Lippen, sie küssen so heiß“, ein bezauberndes Potpourri aus der Epoche, als die Welt auf das beschwingte musikalische Wien blickte. Solisten sind die Sopranistin Laura Kirchgässner und der Conférencier Arndt Joosten.

Gleichfalls zur Tradition des wieder aufgenommenen Neujahrskonzerts gehört die Spendenaktion von Klaus Nussbaum zu diesem Anlass. Damit nimmt der Stifter nicht nur seine unternehmerische Verantwortung wahr, sondern auch sein gesellschaftliches Engagement. Auch im Jahr 2023 wird ein gemeinnütziges Projekt großzügig mit einer Spende unterstützt.