Merken

Mit Barsch und Hecht auf Tauchgang

Sinninger Badesee

Sinninger Badesee

Gemeinde Kirchberg an der Iller

Die Anlage entstand in den 70er Jahren in Folge des dortigen Kiesabbaus. Mittlerweile wurde der Baggersee mit einer Liegewiese ausgestattet und hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel der Region entwickelt. Am südlichen Ende befindet sich ein Campingplatz. 

Wer gerne tauchen möchte, darf dies auf der westlichen Seeseite tun. Bei einer Tiefe von bis zu 13 Metern finden sich zahlreiche Fischarten wieder. Dazu kann man allerlei Kuriositäten wie ein künstliches Skelett, eine Schatzkiste sowie ein Telefon entdecken.