Veranstaltungdetails

Lüften Sie das Geheimnis der traditionellen Herstellung der urwüchsigen Spezialität. Nach einer etwa einstündigen leichten Wanderung auf dem Höchenschwanderberg kehren Sie in ein traditionelles Wirtshaus ein, das noch in eigener Schlachtung Speck herstellt. In einem kleinen „Speckseminar“ wird der Prozess der Herstellung erklärt.

Auch die Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz. Es erwartet Sie ein schmackhaftes Vesperbrett.

Frisch gestärkt treten Sie dann den Rückweg an. Rückkehr ca: 16:30 Uhr.

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 10:00 Uhr; Tel: 07672 / 48 18 0.

Kostenbeitrag: 7,00 € für's Vesperbrettle.

Die Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr, wir übernehmen keine Haftung.

Veranstalter: Tourist-Information Höchenschwand
Dr.-Rudolf-Eberle-Straße 3
79862 Höchenschwand
info@hoechenschwand.de
www.hoechenschwand.de

Termine

  • Freitag, 24.05.2024 um 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Freitag, 07.06.2024 um 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Freitag, 21.06.2024 um 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr