Veranstaltungdetails

Beim Spezialitätenmarkt köstliche Gaumenfreuden entspannt genießen

Mit dem Spezialitätenmarkt steht am 20. Juni 24 auf dem schönen Kloster-Areal in Bad Schussenried wieder das Genießen im Mittelpunkt. Von 16 Uhr bis 22 Uhr gilt es die überwiegend regionalen und mit viel Liebe hergestellten Produkte zu entdecken. Auf die Besucherinnen und Besucher warten köstliche Gaumenfreuden, die daran erinnern, dass es für ein gutes Essen keine komplizierten Rezepturen braucht. Vielmehr geht es um hochwertige und schmackhafte Grundzutaten, die mit viel Freude zu feinen Produkten verarbeitet werden.

Schon auf dem Weg zum Genussmarkt steigt der Duft von kross gebratenen Wildbratwürsten in die Nase, aber auch zarte Steaks, Burger, Kartoffelrisoleé, oder saftig belegte Dennete verströmen einen Duft, der die Vorfreude auf genussvolle Stunden im schönen Ambiente vor dem Kloster mit jedem Schritt größer werden lässt. Bewusste Genießer wissen, worum es bei rundum gutem Essen geht: um hochwertige Zutaten ohne unnötige Zusatzstoffe, die mit gutem Gewissen, ganz viel Liebe und großer Wertschätzung verarbeitet und den Gästen serviert werden. Darum geht es auch bei der internationalen Vereinigung „cittaslow“, der Bad Schussenried schon viele Jahre angehört. Entschleunigen und genießen, statt auf die Schnelle den Hunger zu stillen. Und dabei den ursprünglichen und unverfälschten Geschmack ganz neu entdecken. Die verschiedenen handwerklich hergestellten Käsesorten etwa, oder Lein- und Hanföle, die besonders pur ihren ganz eigenen Charakter entfalten, oder Senfspezialitäten, deren ausgewählte Zutaten überwiegend aus der Bodensee-Region stammen. Selbst Kräuter aus Opas Garten finden sich in den Rezepturen. Wer mag, kann sich bei den Produzenten an den Verkaufsständen detailliert über die Herstellung und verwendete Zutaten erkundigen. Die freuen sich auf das Gespräch mit den Gästen und geben gerne Einblicke in ihre jeweiligen Handwerkskünste. Geräucherte Forellen, Feine Weine und Cocktails, Kaffeespezialitäten und Schokolade, Schnäpse aus Geheimrezepturen und vieles mehr werden an diesem Abend angeboten. Auch darf das Reichenauer Gemüseschiff natürlich nicht fehlen. Bürgermeister Achim Deinet lässt es sich auch diesmal nicht nehmen, die Gäste um 18 Uhr persönlich zu begrüßen. Ihr Kommen zugesagt hat auch die Allgäuer Käsekönigin Felicitas Graf. Sie bringt feine Käsehäppchen mit und lässt die Besucher natürlich am Genuss teilhaben. Den musikalischen Rahmen an diesem genussvollen Abend gestalten die Amorados. Die Tanz- und Partyband hat weit über Bad Schussenried hinaus ihre Fangemeinde und hat wieder ein buntes Repertoire an Programmpunkten im Gepäck. www.bad-schussenried.de.

Veranstaltungsort: Parkpromenade vor dem Kloster Schussenried

Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.bad-schussenried.de

Termine

  • Donnerstag, 20.06.2024 um 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr