Seit nunmehr 60 Jahren basiert das Geschäftsmodell von Nussbaum Medien auf einem intelligenten Konzept, das einen großen Nutzen für gleich mehrere Zielgruppen schafft.

Nussbaum Medien organisiert die Verbreitung lokaler Informationen zum Vorteil vieler Zielgruppen bzw. Partner. Verwaltungen, Vereine, Kirchen oder Parteien können deren Nachrichten über die gedruckten Amtsblätter verbreiten. Im Gegenzug werden diese Inhalte von den Autoren kostenlos über ein Redaktionssystem zur Verfügung gestellt.

Gewerbetreibenden steht ein kostengünstiger lokaler Werbeträger zur Bekanntmachung von Leistungen oder zur Gewinnung von Mitarbeitern und Auszubildenden zur Verfügung. Leser bzw. Abonnenten erhalten wöchentlich gebündelte Informationen über die Geschehnisse am Ort. Ein klassisches Win-Win-Modell, das Nussbaum Medien zum Marktführer für Amtsblätter und Lokalzeitungen in Baden-Württemberg gemacht hat.

Schwerpunkt der Leistung von Nussbaum Medien ist die Verarbeitung, Vermarktung sowie Verbreitung lokaler Inhalte.

Im Rahmen der „Digitalen Transformation“ befindet sich Nussbaum Medien aktuell in einem massiven Veränderungsprozess. Das Medienhaus hat sich auf den Weg gemacht, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um seine lokalen Lösungsangebote konsequent an die sich verändernden Kundenbedürfnisse aller seiner Zielgruppen anzupassen. Mit dem Ziel, seine Marktposition weiter auszubauen. Aus dem Produkt „Amtsblatt“ wird zukünftig ein medienübergreifendes Plattform-Modell für Baden-Württemberg – mit lokalen Inhalten, Kommunikation und Transaktionen. Die Digitalisierung ermöglicht es Nussbaum Medien, die Menschen und Institutionen einer Region noch besser kennenzulernen und digital miteinander zu vernetzen.

Durch die Erweiterung des Printmodells auf ein crossmediales Plattform-Modell ergeben sich für die Kunden und Partner in Zukunft noch umfangreichere Möglichkeiten, umfassende Marketing- und Kommunikationskonzepte auf lokaler bzw. regionaler Ebene umzusetzen. Diese gilt gerade auch für die vielen Partner im Bereich des Standort- und Stadtmarketings.

Nussbaum Medien ermöglicht zukünftig die auf künstlicher Intelligenz basierende Ausspielung hochrelevanter lokaler Informationen, u.a. über einen personalisierten Newsstream in der Lokalmatador-App.

Lokales/regionales Content-Marketing wird über einen landesweiten Online-Marktplatz (kaufinBW.de) und ein regionales Cashback-Kundenbindungssystem mit Transaktionen kombiniert.

Mission

»Durch lokale, regionale und crossmediale Informations- und Serviceangebote sollen nachhaltige Mehrwerte für Bürger, Vereine, Unternehmen und Verwaltungen in Baden-Württemberg geschaffen werden. Dazu gehört in zunehmendem Maße die Vernetzung von Menschen und Institutionen sowie digitale Transaktionen. Dies soll auf der Grundlage einer nachhaltigen Werteorientierung erfolgen.«

Steckbrief

Hauptprodukte
Mitteilungsblätter (wöchentliche Auflage von ca. 1,1 Mio. Expl. in über 390 Städten/Gemeinden), Event-Magazine, Mitgliederzeitschriften

Innovationen
Medienübergreifendes Plattform-Konzept zur Vernetzung von Menschen und Institutionen, Lokalmatador-App

Besondere Angebote

Mitarbeiterzahl
571

Standorte
11

Auszeichnungen
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung, Nominierung für „Großen Preis des Mittelstands“, Auszeichnung zum „Familienfreundlichen Unternehmen“

Soziale und ökologische Verantwortung
Integrative Kindertagesstätte, Nussbaum Akademie, Nussbaum Stiftung, Richtlinien für digitale Ethik, Einsatz von umweltfreundlichem Papier und Ökostrom, Green IT

Medienpartnerschaften
u.a. mit TSG 1899 Hoffenheim, SV Sandhausen, Rhein-Neckar-Löwen, Frisch Auf Göppingen, Festspielhaus Baden-Baden, regelmäßig mit Veranstaltern von Gartenschauen und Heimattagen BW

Gesuchte Fachbereiche

  • Vertrieb
  • Druckerei
  • Layout
  • Redaktion
  • Produktion/Versand

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Diensthandy/Laptop
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • JobRad
  • Active Days / Active Holidays
  • Fitness-Studio
  • Karriereplanung/Schulungen
  • Kinderbetreuung