Merken

Sehenswertes in Bruchsal

Der Stadtgarten und das Belvedere

Belvedere Bruchsal und Stadtgarten

BTVM GmbH

Illustre Gesellschaften und wilde Jagdabenteuer? Das Belvedere im Stadtgarten, 1756 als Schießhaus erbaut, könnte so manche Geschichte erzählen. Mindestens genauso auffällig ist auch sein Äußeres: Die beiden chinesisch anmutenden Baldachintürme waren damals eine Modeerscheinung und bieten den wohl schönsten Blick auf das Schloss, die Stadt und die Rheinebene. Aufgrund dieser schönen Aussicht nannten die Bruchsaler das Schießhaus nach einiger Zeit „Belvedere“.

Innenbesichtigungen sind im Rahmen von Stadt- oder Sonderführungen möglich. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Touristinformation.