Merken

Auch baldiges Ende im Fernverkehr

Busse & Bahn in Baden-Württemberg: 31.1. endet Maskenpflicht

FFP2-Maske in Busse und Bahn bleibt Pflicht in Baden-Württemberg

blackCAT/Eplus/GettyImages

FFP2-Maske in Busse und Bahn bleibt Pflicht in Baden-Württemberg

Ende der Maskenpflicht im ÖPNV ab dem 31.1.23

„In den letzten drei Jahren haben die allermeisten Fahrgäste die Maskenpflicht zum Schutz von anderen und sich selbst geduldig akzeptiert und umgesetzt. Dafür möchte ich mich bedanken“, so Verkehrsminister Winfried Hermann. „Mein besonderer Dank gilt aber den Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuern in den Zügen. Denn bei der Akzeptanz und Durchsetzung der Maskenpflicht gab es leider auch unfreundliche Situationen bis hin zu Übergriffen. Außerdem mussten die Beschäftigten die Masken den ganzen Tag tragen. Sie haben hier einiges aushalten müssen. Doch ihr unermüdlicher Einsatz war bei der Eindämmung des Coronavirus sehr wichtig.“

Mit dem Ende der Maskenpflicht appelliert Minister Hermann an die Eigenverantwortung der Menschen: „Wer freiwillig sich und andere schützen möchte, kann weiterhin Maske tragen.“ Mund-Nasen-Bedeckungen helfen nicht nur beim Schutz vor dem Coronavirus, sondern sie wehren auch Erkältungs- oder Grippe-Viren ab. „Wenn Sie sich krank oder erkältet fühlen, tragen Sie weiterhin Maske oder bleiben Sie am besten zu Hause.“

Ende der Maskenpflicht im Fernverkehr ab dem 2.2.23

Auch die Maskenpflicht im Fernverkehr endet zum 2. Februar 2023. Dann müssen Fahrgäste ab 14 Jahren bundesweit in Bussen und Zügen keine FFP2-Maske mehr tragen.

Video: Maskenpflicht ade – Lauterbach zur aktuellen Lage (13.1.)

Alle Bundesländer schaffen Maskenpflicht in Nahverkehr ab

Laut dem SWR soll die Corona-Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) jetzt auch in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen entfallen. In Sachsen schon ab dem 16. Januar. In Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern dann ab 2. Februar, in Thüringen ab dem 3. Februar. 

Nach der Ankündigung von Gesundheitsminister Lauterbach, ab dem 2. Februar die Maskenpflicht im Fernverkehr auszusetzen, beenden alle Bundesländer auch im Nahverkehr die Maskenpflicht zum 1. bzw. 2. Februar.

Bayern und Sachsen-Anhalt haben die Maskenpflicht im ÖPNV bereits abgeschafft. Auch Schleswig-Holstein setzt seit 2023 auf das freiwillige Tragen der Maske in Bus und Bahn.

Neue Corona-Verordnung ab 31.1.23 – das gilt jetzt

► Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes gültig ab 31. Januar 2023 auf einen Blick (PDF) 

Alle Inzidenz-Werte der Kreise aus BW, Hospitalisierung, etc. täglich aktuell

Weitere Informationen und Artikel:

► Alten- und Pflegeheime: Corona-Regeln immer schwerer durchsetzbar

Affenpocken in Baden-Württemberg: Zahl der Fälle steigt immer weiter

Neue Quarantäne-Regeln ab 25.7. in Baden-Württemberg

Corona-Arbeitsschutzverordnung endet - Masken- und Homeoffice-Pflicht entfällt

Clubs und Discos: Keine Schutzmaßnahmen mehr ab 3.4.

Diese Regeln gelten jetzt in Restaurants - Maske und 3G fallen weg

Impfen geht jetzt auch in der Apotheke - Diese machen in BW mit

4. Impfung für Personen ab 70 in BW ab sofort möglich

► Steuersünder anonym anzeigen - Hinweisgeberportal in BW gestartet

► Schnelltest für zuhause - so klappt's (mt Video)

► Schützt Vitamin D vor Corona?