Winterzeit ist Schlittschuhzeit. Wenn draußen die Minusgrade herrschen, wächst bei vielen die Lust, sich auf Kufen zu stellen. Zwar frieren die Seen hierzulande nicht mehr allzu oft zu, und auch aus Sicherheitsgründen empfiehlt sich der Gang aufs Eis in freier Natur nur mit entsprechender Aufsicht, aber zum Glück gibt es ja bequemere Möglichkeiten. Egal ob überdacht in der Eishalle oder Open-Air-Schlittschuhbahn, die Möglichkeiten für entspanntes Gleiten übers Eis sind hierzulande groß. Wo genau es im Südwesten Gelegenheiten gibt, flotte Runden zu drehen, hat die Lokalmatador-Redaktion recherchiert und zusammengestellt.

Eisbahn_Heidelberg

Heidelberg Marketing GmbH

Auf dem Heidelberger Karlsplatz gibt es traditionell auch eine Eisbahn.

Eistreff Waldbronn

Doppeltes Eislaufvergnügen gibt es in Waldbronn bei Karlsruhe. Der Eistreff Waldbronn bietet Schlittschuh-Begeisterten sowohl eine kleine als auch eine große Eishalle. Wer dort seine ersten Schritte auf dem Eis wagt, dem stehen Pinguine, Zwerge oder Eisbären als Laufhilfen zu Verfügung. Am Abend verwandelt sich die Eisfläche dank bunter Lichter freitags und samstags in eine Disco.

Infos zum Eistreff Waldbronn

Öffnungszeiten

Freitag, 15.30 - 23 Uhr (Eisparty von 18 - 22 Uhr)

Samstag, 13 - 23 Uhr (Eisparty von 18 - 22 Uhr)

Sonntag, 10 - 18 Uhr

Mittwoch (nur kleine Halle, 18.30 - 22 Uhr)

Winter im Europa-Park 

Im Winter wird der große Freizeit-Park in Rust entsprechend der Jahreszeit umgestaltet. Dazu zählt neben zahlreichen Ständen, die für weihnachtliche Stimmung sorgen, auch eine Eisbahn. Der Park ist während dieser Saison von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Video: Winterzauber im Europapark Rust

Eissportzentrum Pforzheim 

Das Eissportzentrum in Pforzheim ist beliebt bei Jung und Alt. Es ist die Heim-Arena der Eishockey-Mannschaft Pforzheim Bisons. Am Wochenende während Beats on Ice und zu Mottopartys wird die Eisfläche zum Dance-Floor.

Vorteil

Infos Eissportzentrum Pforzheim

Mi. - Fr., 13.30 - 16.30 Uhr

Sa., 15 - 22.30 Uhr

So., 11 - 18 Uhr

Natureisbahn St. Georgen 

In St. Georgen im Schwarzwald befindet sich eine etwa 2000 m² große Natureislaufbahn. Die Bahn ist bereits ab Sonnenaufgang geöffnet. Ab 17 Uhr ist sie mit Flutlicht beleuchtet, was ihr ein besonderes Ambiente verschafft. Nachts wird der Belag dann erneuert, um in den frühen Morgenstunden erneut ein gutes Eislauferlebnis bieten zu können. Schlittschuhe und sonstiges Material muss mitgebracht werden.

Infos zur Natureislaufbahn St. Georgen

Öffnungszeiten: täglich bis 20 Uhr geöffnet

Der Startzeitpunkt des Bahnbetriebes wird jedes Jahr neu definiert und liegt im Normalfall zwischen Dezember und Anfang Januar. Grund hierfür sind die speziellen Witterungsanforderungen.

Die Natureisbahn in St. Georgen

Stadtverwaltung St. Georgen

Eislaufen in der wunderschönen Umgebung in St. Georgen.

Kunsteisbahn Heddesheim 

Die Kunsteisbahn in Heddesheim ist eine in Nord­ba­den ein­zig­ar­ti­ge Freiluft-​​Anlage mit Pa­vil­lon und at­trak­ti­vem Blick auf die Berg­stra­ße. Sie ist von No­vem­ber bis Mitte März eines jeden Jah­res ge­öff­net und bietet alles, was die ganze Familie für einen spaßigen Nachmittag auf dem Eis braucht.  An die Bahn sind ein Kiosk und Pavillon zum Wärmen geschlossen. Jeden Montag findet dort von 14 bis 17 Uhr ein Kindernachmittag statt, an dem alle Kinder unter 10 Jahren mithilfe von Lernhilfen das Fahren trainieren können.

Video: Freiluft-Eisbahn Heddesheim

Infos Eisbahn Heddesheim

Öffnungszeiten

Mo., 14 - 17 Uhr (Kindernachmittag)

Di., Do., Fr., 9.30 - 22 Uhr

Mi.,9.30 - 19 Uhr

Sa., 9.30 - 16.30 Uhr, 17 - 22 Uhr (Eisdisco)

So., 9.30 - 20 Uhr

am 05. und 07.12. wegen  Privatveranstaltung ab 18 Uhr geschlossen!

Mannheim: Eissportzentrum Herzogenried

Unter dem Motto „Freizeit im Quadrat - Eislaufen in der City” lädt die Stadt Mannheim alle Eislaufbegeisterten ins Eissportzentrum Herzogenried am Neuen Meßplatz ein. In der Quadratestadt ist man stolz, im Eissportzentrum Herzogenried auch das Landesleistungszentrum für Eissport angesiedelt zu wissen. Dort wird für die Sportarten Eiskunstlauf, Eisstocksport, Curling, Eishockey im Junioren- und Seniorenbereich und Eisschnelllauf (Short-Track) trainiert. Geradezu ideal für Leistungssportlerinnen und -sportler sind die zwei gedeckten Eisflächen (30 x 60 m), die zur Rundbahn zusammengeschlossen werden können. Ein Großteil der Laufzeiten steht für die Öffentlichkeit zur Verfügung. So ist das Eissportzentrum Treffpunkt für Jung und Alt, Groß und Klein, Anfänger, Könner und Sportler.

Infos Eissportzentrum Herzogenried

Öffnungszeiten

Eugen Romminger-Halle

Mi., 10 - 12, 15 - 17, 20 - 22 Uhr (Abendlauf)

Do., 15 - 17, 20 -22 Uhr (Abendlauf)

Fr., 10 - 12, 13.15 - 14.30 (50+), 15 - 17, 20 -22 Uhr (Abendlauf)

Sa., 14 - 18 (Anfänger), 18 22 Uhr (Rundlauf)

So., 10 - 14 (Anfänger), 14.30 - 18 Uhr (Rundlauf)

Hans-Helmut-Klaes-Halle

Di., Mi., Do., 10 - 12 Uhr (Mittwochs 50+)

Fr., 20 -22 Uhr (Abendlauf)

Sa., 14 - 18, 28.30 - 22 Uhr (Rundlauf)

So., 10 - 14, 14.30 -18 Uhr (Rundlauf)

Weitere Infos hier.

Bad Liebenzell: Polarion

Eine Runde aufs Eis im Polarion in Bad Liebenzell: Hier finden auf 1800 m² sportlich Aktive, Einsteiger und Genießer gleichermaßen einen Platz. Von Oktober bis März sind hier Eislaufen, Eisstockschießen und Eishockey an. Aber auch Broomball - eine Art Eishockey mit Turnschuhen und Besen - kann hier gespielt werden. An der Pistenbar kann man verweilen und einmal im Monat gibt es hier einen Gottesdienst auf Eis.

Vorteil

Infos zum Polarion Bad Liebenzell

Mo., Mi., 14 - 22 Uhr (Eisdisco ab 18 Uhr)

Do., 14 - 21 Uhr (Musikwunschbox ab 18 Uhr)

Fr., 14 - 23 Uhr (Eisdisco ab 18 Uhr)

Sa., 10 - 23 Uhr (Eisdisco ab 18 Uhr)

So., 10 - 19 Uhr

In den Ferien täglich (auch dienstags und an Feiertagen) ab 10 Uhr geöffnet

Weitere Infos hier.

Eishalle Herrischried

Die Eishalle in Herrischried bietet Spaß auf dem Eis für die ganze Familie. Für die kleinen Besucher stehen doppelkufige Schlittschuhe zur Verfügung. Im Kiosk können Schlittschuhe ausgeliehen werden. Hier bekommt man von den Süßwaren bis zum Schuhband fast alles, was man für das Eisvergnügen benötigt. Außerdem können weitere Einrichtungen, wie das Hallenbad und das Restaurant „Fürbuehni“ besucht werden.

Vorteil

Infos Eishalle Herrischried

Di., Mi., Do., 14 - 17.30 Uhr

Fr., Sa., 14 - 22 Uhr (Samstag ab 18.30 Uhr Eis-Disco, davor 1 h Pause)

So./Feiertag, 10 - 17.30 Uhr

Ausflugsziele: Sport im Winter in Baden-Württemberg

Ausflugstipps zum Eislaufen in Baden-Württemberg

Eisarena 

Mithilfe eines kühlschrankähnlichen Effektes bleibt die Eisarena Baden-Baden erhalten. Nachts werden ihre Seitenwände geschlossen, so wird Kälte gespeichert und es gelangt kein Regenwasser auf die Oberfläche. Zudem wird die Eisarena seit diesem Jahr mit Ökostrom betrieben, der aus Wasserkraft gewonnen wird.

Infos zur Eisarena Baden-Baden

Öffnungszeiten:

Mo.-Do. : 12 - 20 Uhr 

Fr.+Sa. : 12- 22 Uhr

So.        : 11- 20 Uhr

In den Ferien ab 11 Uhr geöffnet