Die Schwäbische Alb zwischen Tuttlingen und Aalen ist ein lebendiger Kosmos und weiß viel über das Leben früherer Tage zu erzählen. Über eine Länge von knapp 200 Kilometern erstreckt sich das Mittelgebirge mit seinen Ausläufern bis nach Bayern und in die Schweiz. 

Historische Funde

Wie muss man sich ein musikalisches Konzert in der Jungsteinzeit vorstellen? Gespielt wurde auf einer Flöte, geschnitzt aus Knochen eines Gänsegeiers. 2008 wurde das kostbare Fundstück in einer Höhle nahe Ulm entdeckt. Das Exemplar ist an die 35.000 Jahre alt und liefert wertvolle Kenntnisse über unsere Vorfahren. Neben der Flöte wurde hier auch der Löwenmensch entdeckt. Die Figur aus Mammutelfenbein ist eines der ältesten Beweisstücke für menschliche Kreativität und im Ulmer Museum ausgestellt.

Blautopf und Kloster Blaubeuren

Florian Schott - CC BY-SA 4.0 - https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Gleich bei Blaubeuren ... der Blautopf mit seinem unterirdischen Wasserhöhlensystem ist eines der bekanntesten und beliebten Ausflugsziele der Schwäbischen Alb. Gleich nebenan liegt idyllisch das Kloster.
Schloss Lichtenstein am Albtrauf

donald/Wikipedia - CC BY-SA 3.0 - https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Wie im Märchen ... Schloss Lichtenstein liegt malerisch am Rand der Alb
Der Turm des Ulmer Münsters

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Weithin sichtbar: Der Turm des Ulmer Münsters ist das höchste Kirchengebäude der Welt.
PreviousNext

Ab in die Unterwelt

Mit ihren 20.000 Höhlen ist die Schwäbische Alb einzigartig in Deutschland. Einige der Schauhöhlen sind für Besucher begehbar und laden dazu ein, das Leben in der Steinzeit näher kennenzulernen. Auf dem Weg in das Erdinnere warten historische Tierskelette und goldglänzende Tropfsteine. Unter dem Titel „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ wurden 2017 sechs Höhlen und die umgebende Landschaft im Ach- und Lonetal in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen.

Höhlen ErlebnisWelt

Stadt Giengen

In der HöhlenErlebnisWelt in Giengen kann die Eiszeit quasi hautnahe nacherlebt werden.
Wimsener Höhle mit Bio-Gasthof Friedrichshöhle

Käflein, HFGOK

Die Wimsener Höhle lädt zu spannenden Entdeckungstouren ein.
Tiefenhöhle Laichingen

Archiv HHVL

Spektakuläre Einblicke in die Erdgeschichte: In der Tiefenhöhle Laichingen geht es, wie der Name sagt, tief hinab.
Olgahöhle

Walter Saur

Unterirdische Kathedralen: Die Olgahöhle bietet spektakuläre Anblicke
PreviousNext

LOKALMATADOR-TIPP: Die schwäbische Unterwelt

Die Schwäbische Alb hat nicht nur ober- sondern auch unterirdisch allerhand zu bieten.

Hier finden Sie eine Übersicht über die schönsten und spannendsten Höhlen der Alb

- HöhlenErlebnisWelt in Giengen-Hürben

- Tiefenhöhle Laichingen

- Schertelshöhle Westerheim

- Bärenhöhle Erpfingen

- Olgahöhle Lichtenstein

- Wimsener Höhle

- Vogelherdhöhle Niederstotzingen

 

Königliches Gemäuer 

Nicht weniger spannend sind die zahlreichen Burgen, Schlösser und Ruinen der Region. Über 100 Bauwerke warten nur darauf, besichtigt zu werden. Wie im Märchen kommt man sich vor, wenn man die prunkvollen Räume der Burg Hohenzollern betritt. Der Stammsitz preußischer Könige und Kaiser wurde mehrmals von Feinden zerstört und Mitte des 19. Jahrhunderts neu aufgebaut. Heute ist die Burg Teil der Hohenzollernstraße, die als Rundweg durch die urwüchsige Landschaft der Schwäbischen Alb führt.

Video: Erholung und Action auf der Schwäbischen Alb

Die Waffen- und Schatzkammer präsentiert historische Exemplare wie die berühmte Schnupftabakdose. Sie rettete Friedrich dem Großen das Leben, weil sie eine Gewehrkugel abfangen konnte. Ein paar Schritte weiter beginnt das große Funkeln: in der Vitrine ist die Kaiserkrone Wilhelms des II. aufbewahrt, verziert mit 18 Brillanten und 142 zu Rosen geschliffenen Diamanten. Ähnlich spektakulär ist nur der Panoramablick über das weite Umland der Burganalage. 

Schloss Lichtenstein, im Hintergrund Lichtenstein mit dem Ortsteil Honau

Foto: Florian Schott/Wikipedia - CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de

Burg Hohenzollern

Achim Mende/Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Hier gingen einst Kaiser ein und aus: Der Stammsitz der Hohenzollern bietet einen beeindruckenden Anblick.
PreviousNext

Klein-Neuschwanstein

Ein Schloss mit einem Turm auf einem Felsen … Wer jetzt an Neuschwanstein denkt, ist im falschen Bundesland, Märchenschlösser gibt’s nämlich nicht nur in Bayern. Hoch über dem Albtrauf, weithin sichtbar auf einem Felsen thronend bietet Schloss Lichtenstein tatsächlich einen märchenhaften Anblick. Wilhelm Hauff löste 1826 mit seinem Roman Lichtenstein einen wahren Romantik-Hype aus, so dass der Graf von Urach kurzerhand beschloss, die alte Burgruine aus der Erzählung wieder aufbauen zu lassen – im neugotischen Stil mit Türmen und Zinnen. Und wer heute die breite Holzbrücke zum Burgtor betritt, fühlt sich immer noch wie im Märchen.

Video: Wandern auf dem Albschäferweg

Wandern - Tour ins Grüne 

Packen Sie die Wanderschuhe ein oder setzen Sie sich aufs Fahrrad. Die Auswahl an möglichen Wegstrecken ist praktisch endlos. Mit zahlreichen Bergen ausgestattet, bieten sich dem Wanderer tolle Aussichtspunkte. So wie die drei Kaiserberge bei Göppingen - Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen, einstmals Stammsitz der Staufer, die noch einige Ruinen aus der Zeit bereithalten. Mit etwas mehr Ausdauer kann man aber auch die 1000 Meter hinauf auf den Albtrauf absolvieren. Als Belohnung wartet ein traumhafter Ausblick auf die Alpen und den Schwarzwald. Und nur rund 30 Kilometer weiter, in der Heidenheimer Brenzregion kreuzen sich die Wege mit den Albschäfern. Schafe streicheln – das ist nicht nur ein Vergnügen für Kinder! 

Wandermagazin zum Herunterladen

Ob Fernwanderwege, Tagestouren oder Rundwanderwege - im Wandermagazin finden Sie ausführliche Infos und Tipps zu den schönsten Wandertouren auf der Schwäbischen Alb.

► Hier können Sie "Wandern Schwäbische Alb" kostenlos herunterladen

Radmagazin zum Herunterladen

Ob Genussradler, sportlich ambitionierte Radfahrer oder Mountainbiker - jede Menge Tourentipps für jeden Geschmack gibt's hier:

► Hier können Sie "Radfahren Schwäbische Alb" kostenlos herunterladen

Das ganze Land auf einen Blick

In unserer Serie "Regionen in Baden-Württemberg" stellen wir der Reihe nach das ganze Land in 11 Regionen vor. Hier finden Sie die bereits veröffentlichten Teile der Serie:

Der Odenwald - Ein Streifzug durch den Wald der Sagen

Ein See, drei Länder, viele Möglichkeiten - der Bodensee

Prägende Epoche: Oberschwaben-Allgäu und seine Barockschätze